Regulatory Affairs Manager (w/m/d)

Regulatory Affairs Manager (w/m/d)

Als mittelständisches, inhabergeführtes Produktionsunternehmen der Kosmetikindustrie, vertreiben wir unsere Körperpflege und Körperreinigungsprodukte über den deutschen sowie weltweiten Handel.

Wir sind nach IFS-HPC, cGMP und RSPO zertifiziert. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

Regulatory Affairs Manager (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortlich für die kosmetikrechtliche Bewertung von kosmetischen Produkten incl. der Einzelrohstoffe, der finalen Formulierung, der Gestaltung der Verpackung, der Werbeaussagen und Werbematerialien. Hierbei steht die Gewährleistung der Einhaltung gesetzlicher kosmetikrechtlicher Vorschriften im Fokus.
  • Prüfung und ggf. Anpassung von Etiketten unter Berücksichtigung aller Zielländer (auch außerhalb der EU)
  • Beratende Funktion von Marketing & Vertrieb sowie dem Entwicklungslabor in Bezug auf regulatorische Fragestellungen, inklusive Support bei dem Nachweis/Akzeptanz von Werbeaussagen, Überprüfung der Produktkennzeichnung sowie andere regulatorische Empfehlungen
  • Beantwortung von Kundenanfragen bei kosmetikrechtlichen Fragestellungen in Zusammenarbeit und enger Abstimmung mit Marketing & Vertrieb
  • Überwachung, Interpretation und Umsetzung von regulatorisch relevanten Entwicklungen zur Sicherstellung der Compliance gemäß Verordnung (EU) Nr. 1223/2009
  • CPNP-Meldung von Produkten
  • Überprüfung und ggf. Erstellen von INCI-Deklarationen
  • Aktualisierung von Sicherheitsbewertungen im Rahmen der Kosmetovigilanz
  • Aktualisierung von Sicherheitsbewertungen bei neuen Rohstoffen
  • Erfassung und Pflege der Dokumentation von Rohstoffen
  • Erstellung und regelmäßige Aktualisierung der Produktinformationsdatei

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Lebensmittelchemie, Lebensmitteltechnologie, Ökotrophologie, Chemie/Pharmazie oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in der Lebensmittel-/Kosmetikbranche
  • Sehr guter Umgang mit MS-Office und ERP-Systemen
  • Verhandlungssicheres Englisch
  • Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise mit Hands-on-Mentalität
  • Zu Ihren persönlichen Stärken zählen Organisationsvermögen, Kommunikationsstärke sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen und Lösungen zu erarbeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich und senden Ihre aussagefähige Bewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnisse, Kündigungsfrist und Gehaltsvorstellung an:

bewerbung@lenhart.de, zu Hd. Herrn De Gregorio